__

11. OKTOBER 2014

10 -14 Uhr:

Coming-Out Tag im Oberwallis

Wir feiern den Coming-Out Tag nicht nur in der "Üsserschwyz", sondern auch im schönen Oberwallis, in Brig - denn:
Das Leben hat viele Farben, überall!

10 -14 Uhr: Flyer verteilen und Ballone fliegen lassen auf dem Sebastiansplatz in Brig

Organisation: Lesbenorganisation Schweiz (LOS) und Schwule Oberwallis
Kontakt: Barbara Lanthemann

 

 

11. OKTOBER 2014

10 – 16 Uhr:

Coming-Out im Voralpenland, von Arth- Goldau nach St. Gallen
Der diesjährige Coming-Out-Tag wendet sich dieses Jahr ganz direkt und bewusst an die heterosexuelle Mehrheit der Bevölkerung,
mit dem Slogan:
Das Leben hat viele Farben.
Flyer, farbige Ballone und eine Vielfalt an Obstsorten werden verteilt -
denn wie langweilig wäre doch das Leben, wenn es nur eine Apfelsorte gäbe –
oder wenn Birnenesser plötzlich diskriminiert würden!

Programm:
10 -12 Uhr: Mobile Verteilaktion in der Fussgängerzone von Goldau
12 – 14 Uhr: Fahrt mit dem Voralpenexpress von Arth-Goldau nach St. Gallen:
Gespräche mit Passagieren, Zugsbegleitenden, Politiker/innen
14 -16 Uhr: Mobile Verteilaktion in der St.Galler Altstadt

Organisation:
AHSGA (Fachstelle für Aids- und Sexualfragen St.Gallen/Appenzell)
Gesundheit Schwyz
Queere Jugendgruppe St.Gallen

Kontakt: Jürg Bläuer

 

 

11. OKTOBER 2014

Queerdom, WILSCH und HOT machen gemeinsame Sache und organisieren
zusammen den Coming-Out Day in der Schaffhauser Altstadt


Standaktion auf dem Fronwagplatz in der Schaffhauser Altstadt

10 – 16 Uhr:

Die (meist) heterosexuelle Mitwelt von Lesben, Schwulen, Bi- und Transmenschen auf deren Coming-Out direkt ansprechen,
auf ihre Reaktion(en) auf das Coming-Out von Kindern, Arbeitskolleg/innen, Geschwistern.
Pinnwände mit den „Wie reagierst du?“- Fragen und Antwortkarten,
welche die Passantinnen und Passanten ausfüllen können.
Am Schluss des Tages wird eine bunte, vielfältige Übersicht von Coming-Out Gedanken
das Motto des Tages sichtbar machen – das Leben hat viele Farben.

Organisation: Queerdom, WILSCH und HOT

Kontakt: Daniel Flachsmann

 

 

11. OKTOBER 2014

17.30 – 19 Uhr:

Waisenhausplatz Bern
Das Leben hat viele Farben

Mobile Verteilaktion auf dem Waisenhausplatz (Richtung Meret Oppenheim Brunnen)

Aufblasen der Ballone zu vielfarbigen Trauben mit einem Flyer bestücken und...
...fliegen lassen – denn das Leben hat viele Farben!

Organisation: HAB Bern und TGNS

Kontakt: Max Krieg

 

 

11. OKTOBER 2014

18 Uhr:

Zentrum Karl der Grosse, Zürich
Outing im Spiegel der Zeit
Zu seiner sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität stehen, sich zu seiner Lebensform bekennen. 
Fällt dies heute, wo die Gesellschaft den verschiedenen Lebensformen
offener und toleranter begegnet, leichter? 
Welchen Hürden sahen sich homosexuelle und Transmenschen früher,
vor fünf, zehn und zwanzig Jahren, gegenübergestellt?
Welche sind es heute? 

Auf dem Podium:
Lisa Bachmann,
Henry Hohmann,
Röbi Rapp,
Ernst Ostertag,
Erika


Moderation:
Ursa Sigrist

Eintritt frei

Organisation: Lilaphon Luzern und homo-sapiens

 

 

11. OKTOBER 2014


Pink Apple, Kino Xenix und HAZ - Coming Out Day 2014 @ Kino Xenix in Zürich
 Am 11. Oktober wird an vielen Orten der Welt der Coming Out Day begangen.
Dieser Aktionstag soll Lesben, Bisexuelle, Schwule und Transmenschen dazu ermuntern,
sich gegenüber ihrem Umfeld nicht zu verstecken.
Das Coming Out ist nicht nur ein Schritt zur persönlichen Befreiung, es hat auch eine gesellschaftspolitische Dimension:
Kein Mittel ist so wirksam gegen Homophobie und Transphobie wie der persönliche Kontakt.
Auch wenn das gesellschaftliche Klima offener geworden ist – es erfordert immer noch viel Mut,
dazu zu stehen, nicht so zu sein wie die breite Masse.
Aus Anlass des Coming Out Days präsentieren wir in Zusammenarbeit mit
dem schwullesbische Filmfestival Pink Apple und dem Kino Xenix das folgende Filmprogramm.

 19 Uhr: Dvojina (Dual)
 Nejc Gazvoda, Slowenien/Kroatien/Dänemark 2013; 102' OV/d
Eine lesbische Coming-of-Age- Geschichte in Ljubljana.

 21 Uhr: Kurzfilme "Coming Out"
1977
Peque Varela, Grossbritannien 2007; 8' ohne Dialog
 Airplanes
Jen Heck, USA 2006; 10' ohne Dialog
 Dik
Christopher Stollery, Australien 2010; 10' E/d
 En el mismo equipo
Bonzo Villegas / Carlos Vilaró Nadal, Argentinien 2014; 21' SP/d 
Pauline
Céline Sciamma, Frankreich 2009; 8' F/d
 Taglia corto!
Filippo Demarchi, Schweiz 2012; 12' I/d
 Wini + George
Benjamin Monie, USA 2013; 11' E/d

 23 Uhr: Shablulim Ba'geshem (Snails in the Rain)
 Yariv Mozer, Israel 2014; 82' OV/d
 Tickets für alle Filme gibt es im Xenix.

 

 

9. OKTOBER 2014

Es gibt was zu feiern!

Ab 18 Uhr:

Die Lesbenberatung Zürich lädt anlässlich des Internationalen Coming-Out Tages ein
zum „Speak-Dating“ in der Huusmaa-Gartenhütte:
In lockerer, ungezwungener Atmosphäre neue Menschen kennenlernen, das eigene Coming-Out feiern
oder sich bei einem Bier austauschen.
Wir freuen uns auf euch! Euer Lesbenberatungs- Team

 

____________________________________